Das Ingenieurbüro GBL wurde 1997 gegründet und ist auf Ingenieurleistungen zur Realisierung von Infrastrukturvorhaben spezialisiert. Das bundesweit aufgestellte Unternehmen beschäftigt mehr als 120 Ingenieure und Meister. Seit April 2001 ist das GBL Ingenieurbüro zertifiziert nach DIN ISO 9001 und erhielt darüber hinaus das Güte-Überwachungszeichen der ÜGG. Nach Eignungsprüfung wurde die GBL nach den Regeln des Präqualifikationsverfahrens der DB AG im Juni 2004 für den Produktbereich „Bauüberwachung“ präqualifiziert.
Das GBL Ingenieurbüro bietet Bauüberwachung Bahn nach den Verwaltungsvorschriften des Eisenbahn Bundesamtes, Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung nach der Richtlinie 809 und HOAI in den Bereichen:

Fahrbahn
punkt gelb   Oberbau
punkt gelb   Tiefbau
punkt gelb   Hochbau
punkt gelb   Konstruktiver Ingenieurbau

Leit- und Sicherungstechnik
punkt gelb   Stellwerkstechnik aller Bauformen
punkt gelb   Blockanlagen
punkt gelb   Gleisfreimeldeanlagen
punkt gelb   Bahnüberwegungsstechnik
punkt gelb   Zugsicherungssysteme
punkt gelb   Kommunikationssysteme
punkt gelb   Übertragungstechnik

Elektro- und Maschinentechnik
punkt gelb   Oberleitungs- und Erdungsanlagen
punkt gelb   Schaltanlagen
punkt gelb   Elektrische Energieanlagen
punkt gelb   Maschinentechnische Anlagen
punkt gelb   Freileitungsanlagen
punkt gelb   Steuereinrichtungen

Eisenbahnbetriebsleitung
punkt gelb   Baubetriebsplanung/ Baubetriebsmanagement
punkt gelb   Bauphasenplanung
punkt gelb   Anmeldungen zum Baukapazitätsmanagement
punkt gelb   e-workflow / Elektronische Betraantragstellung

 
Nicht nur das „Deutsche Institut für Normung“ und der „TÜV“, sondern auch die Zertifikate, Prüf- und Qualifizierungssiegel der DB AG setzen international Maßstäbe für Qualität und erleichtern Marktzugang und Zulassung von neuen Systemen und Verfahren.
Mit der Beanspruchung von Gleisen (Zugfrequenzen, -geschwindigkeit, -gewicht und -länge) wächst die Anforderung an deren Bau und Instandhaltung. Zeitfenster werden enger, Maschinen komplexer und Sperrpausen teurer. Sicherheit aber bleibt Priorität.
Strikte Kostenüberwachung, Termintreue und hohe
Qualität sind die Maßstäbe unserer Arbeit auf folgenden
Leistungsfeldern:

punkt dunkel blau Überwachung der Ausführung der Leistungen des Auftragnehmers auf Übereinstimmung mit den zur Ausführung freigegebenen Unterlagen, dem Bauvertrag sowie den anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften der Deutschen Bahn AG.

punkt dunkel blau Überwachung des Bauablaufs sowie Plausibilitätsprüfung der Terminpläne

punkt dunkel blau Veranlassung sicherheitstechnischer und betrieblicher Regelungen

punkt dunkel blau Überwachung der Einhaltung von Unfallverhütungs- und Arbeitsschutzbestimmungen

punkt dunkel blau Kostenkontrolle durch Überprüfung der Leistungsabrechnung des Auftragnehmers, Nachtrags- und Claimmanagement, Rechnungsprüfung

punkt dunkel blau Koordination verschiedener Auftragnehmer

punkt dunkel blau Mitwirkung bei der Abnahme von Lieferungen und Leistungen

punkt dunkel blau Zeitgerechte Anforderung, Durchführung und Mitwirkung bei bauaufsichtlichen Abnahmen

punkt dunkel blau Führen des Bautagebuches, Durchführung Beweissicherung und Dokumentation der abgeschlossenen Baumaßnahme

punkt dunkel blau Veranlassung zur zeitgerechten Aktivierung der erstellten Anlage

punkt dunkel blau Überwachen der Beseitigung der bei der Abnahme der Leistungen festgestellten Mängel gemäß VOB

punkt dunkel blau Örtlich notwendige Öffentlichkeitsarbeit