Folgende Entwicklungen erhöhen die Anforderungen und treiben den Fortschritt in der Bauüberwachung in besonderem Maße:


punkt gelb Die Wechselwirkungen zwischen Fahrzeugen,
Fahrweg und Oberbau werden komplexer, u. a.
durch höhere Fahrgeschwindigkeiten, höhere Achslasten
und Zuglängen und steigende Nutzungsintensität
der Eisenbahninfrastruktur. Maximale Präzision, umfassendes
Qualitätsmanagement und Systemverständnis
auf hohem Niveau sind Pflicht in der
Bauüberwachung und werden bei der GBL gezielt gefördert
und gefordert. 

punkt gelb Der Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnik auf Sicherheit und Funktionen der Infrastrukturtechnik wächst – bei immer kürzeren Innovationszyklen der Hard- und Software. Die arbeitsbegleitende Optimierung der Bauüberwachung nach dem jeweils höchsten Stand der Technik, hohe Bereitschaft zum Lernen und die Bereitstellung von aktuellem Fachwissen werden bedeutender für die Qualität der Bauüberwachung. Die GBL investiert erhebliche Mittel in diese Bereiche und qualifiziert alle Mitarbeiter kontinuierlich weiter.

punkt gelb Lean Management-Prinzipien, kontinuierliche Verbesserung und kurze, direkte Wege in der Organisation aller projektbeteiligten Unternehmen sind ein Mittel, um finanzielle und technische Desaster in der Planung und Realisierung von Infrastrukturprojekten zu vermeiden und der z. Zt. massiven Kritik daran zu begegnen. Alle GBL Mitarbeiter sind auf diese Anforderungen vorbereitet.


Das Projektmanagement der DB AG ist die Basis für erfolgreiche Projekte in der Eisenbahninfrastruktur. Als Bauüberwacher und Bauoberleiter gewährleisten wir, dass die Vorgaben der Planung des Projektes kosten-, termin- und qualitätsgerecht umgesetzt werden.
Sie wissen, dass

punkt gelb sich die Anzahl der Vertragsparteien und unterschiedlichen Interessengruppen erhöht und somit höhere Anforderungen an die Teamfähigkeit, Koordinierung und Integration von Leistungen gestellt werden.

punkt gelb Verträge zunehmend unter terminlichem und finanziellem Druck überarbeitet und abgeschlossen werden.

punkt gelb die Verantwortung für Dienstleistungen und deren kontinuierliche Verbesserung zunehmend an die projektbeteiligten Teams delegiert wird.